#32 Warum ich kein Fernsehen mehr schaue

Heute ein sehr spannendes Thema, deswegen ist die Podcastfolge auch etwas länger. Ich erzähle, warum ich kein Fernsehen mehr schaue und auch sonst keine Nachrichten mehr konsumiere.

Ich berichte auch von meiner jahrelangen Erfahrung als Nachrichtenredakteurin beim Fernsehen.

Brauchen wir Nachrichten, um informiert zu sein? Um auch mitwirken zu können und etwas zu verändern. Und was wäre, wenn jeder einfach die Augen verschließen würde vor dem, was auf der Welt vor sich geht?

Höre dir meine Gedanken gerne an, es lohnt sich.


Hast du Lust mich live kennenzulernen? Dann komm zu meinem Seminar „Glück in Worten“

Hol dir gratis dein >>> Glücksmanifest <<< für den Morgen

Du möchtest dich mit anderen Menschen über meine Glückstipps austauschen, wie du sie im Alltag anwenden kannst oder möchtest dich einfach inspirieren lassen von den Geschichten anderer? Dann komm zu uns:

Werde Teil der Glück in Worten-Community bei facebook


Wenn dir der Podcast gefällt, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du mich bei i-tunes bewertest, damit möglichst viele Menschen den Podcast finden können.

Wollen wir uns verbinden? Du findest mich hier:

Leave a Comment