Podcast #21 Glaubenssätze auflösen

„Du bist nicht gut genug“, „Geld stinkt“, „Ich kann das nicht“, „Das Leben ist kein Ponyhof“. Was alle diese Sätze gemeinsam haben: sie sind Glaubenssätze, die uns irgendwann erzählt wurden oder die wir uns erzählt haben. Und das Fiese bei den Dingern ist: die gehen nicht einfach so weg. Und Mantra-mäßig das Gegenteil sagen, hilft irgendwie auch nicht. Wie also lösen wir Glaubenssätze im Unterbewusstsein auf? Das erfährst du in der heutigen Folge.

PLUS: Wenn du die alten Glaubenssätze aufgelöst hast und nun schöne Neue haben willst: lade dir mein Glücksmanifest herunter


SHOWNOTES

hol dir hier das >>> Glücksmanifest <<<

Kopf ahoi – Sketchnotes & Lettering von Mareike Brümmer

Jorge Bucay – Komm ich erzähl dir eine Geschichte


Du möchtest dich mit anderen Menschen über meine Glückstipps austauschen, wie du sie im Alltag anwenden kannst oder möchtest dich einfach inspirieren lassen von den Geschichten anderer? Dann komm zu uns:

Werde Teil der Glück in Worten-Community bei facebook

und lass mir unheimlich gerne einen Like auf meiner facebook Seite da


Wenn dir der Podcast gefällt, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du mich bei i-tunes bewertest, damit möglichst viele Menschen den Podcast finden können.

Wollen wir uns verbinden? Du findest mich hier:

Leave a Comment