#110 Miniserie Motivation: optional vs. prozedural

Frisch zurück vom hammermegatollen Glück in Worten Live Event habe ich dir diese Miniserie zum Thema Motivation mitgebracht. Dieses Thema ist der Knaller, denn hier durchzusteigen hat mein Verständnis von mir selbst und auch von meinem Mann einige Lichtjahre nach vorne katapultiert und unsere Beziehung unfassbar bereichert.

Das funktioniert übrigens mit sämtlichen Arten von Beziehungen: Eltern, Geschwister, Freunde, Kollegen, Angestellte, Chefs – je besser du dich selbst und andere verstehst, umso besser verstehst du dich auch mit dir selbst und anderen.

In dieser Podcast-Folge geht es darum, ob du eher ein optionaler oder eher ein prozeduraler Mensch bist. Worauf wartest du? Finde es heraus!

Konnte dir diese Folge helfen? Was hast du herausgefunden? Und wo befindest du dich auf dem Spektrum, eher bei der linken oder eher bei der rechten Hand? Ich freue mich über deine Kommentare bei Facebook!

SHOWNOTES

Shelle Rose Charvet – „Wort sei Dank“

Podcast-Folge #45 „Ich bin dagegen – was war die Frage?“

 

Du willst mehr Input rund um die Podcastthemen? Dann schau auf meiner facebook-Seite vorbei: Claudia Engel – die Glückstrainerin


Bist du Single?
Hast du es satt, immer wieder an den gleichen Typ Mann zu geraten, immer dieselben Muster in Beziehungen zu erleben?

Dann komm in die facebook-Gruppe „Erschaffe die schönste Liebesbeziehung – zu dir selbst und deinem Partner“


Leave a Comment

Claudia Engel, Glück in Worten, Gesunder Egoismus